Telefon: +49 9360 99183 |  Mobil: +49 172 980 5002      E-Mail: info@hugokaempf.de

Kammertrocknung durch Frisch/Abluftverfahren

Kammergetrocknet mit einer Restfeuchte von 8 - 10 % HF

Für die Verarbeitung von Eichenschnittholz im Innenbereich garantieren wir eine sorgfältige Holztrocknung.

Mit einer Restfeuchte von 8 – 10 % HF sprechen wir von kammertrockener Ware.

Diese Restfeuchte erzielen wir durch traditionelle Frisch-/Ablufttrocknung. Durch die Komponenten Luftstrom und Temperatur steuern wir die Regelung von relativer Luftfeuchtigkeit in einem Trockenraum. Bei optimaler Lagerung von kammertrockener Eiche halten unsere Eichen diese optimale Endfeuchte zuverlässig. Eine zu geringe Luftfeuchtigkeit (≤ 50 % relative Luftfeuchtigkeit) in Produktionshallen kann bei kammertrockener Eiche auch nachträglich noch zu Rissbildung führen. Bitte hier besonderes Augenmerk darauf legen.

© 2014 Hugo Kämpf GmbH
Gartenstrasse 11
D - 97289 Thüngen

Telefon: +49 9360 99183
Telefax: +49 9360 99184

Mobiltelefon: +49 172 9805002
E-Mail: info@hugokaempf.de

erstellt durch

Name(*)
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
E-Mail(*)
Bitte geben Sie Ihre E-Mail ein.
Betreff(*)
Bitte geben Sie Ihren Betreff ein.
Nachricht(*)
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein.
Captcha(*)
Bitte akzeptieren!

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.